Sophie von Seydlitz - Business-Etikette-Seminare

Sophie von Seydlitz

„Weil`s drauf ankommt, wie man ankommt.“

Sophie von Seydlitz - Dinner-Knigge-Seminare

BRECHEN ODER STREICHEN?

Das Knigge Dinner Seminar

Knigge Coaching mit Sophie von Seydlitz

DU - SIE - WIE?

Wertschätzend kommunizieren - Business-Knigge-Seminar

Korrekte Kleidung: Hemd mit langem Arm

KURZ DRUNTER?

Trägt man ein Kurzarm-Hemd unter dem Sakko?

Berufsanfänger und Studenten besuchen Knigge-Seminare

JETZT KOMM ICH!

Azubi-Knigge für den perfekten Start im Beruf

Knigge-Trend 2020: Knigge Werte für Staat, Unternemen und Schulen

Neues von der Deutschen Knigge-Gesellschaft – Jahresversammlung 2020 in Heidelberg

Gruppenfoto der Deutschen Knigge Gesellschaft 2020

Die deutsche Knigge Gesellschaft. Vorne ganz links: Vorstand, Linda Kaiser und der Herr im dunkel-blauen Anzug ist Vorstand Clemens Graf von Hoyos.

Die Deutsche Knigge-Gesellschaft steht für Kompetenz in Auftritt und Wirkung.

Und Sie steht für kompetente Knigge-Trainer die Deutschlandweit auf übereinstimmend hohem Niveau Seminare anbieten.

Damit dieser Gleichklang immer up to date ist treffen wir uns einmal im Jahr um über sowohl bestehende als auch neue Regeln und Knigge-Trends 2020 zu informieren und uns auch als Trainer in einer aussagekräftigen Gemeinschaft zu unterstützen und ein hohes Niveau weiterhin zu garantieren.

Knigge-Trend: Gesellschaftlicher Wandel mit Knigge-Werten

Ein inspirierendes Highlight war ein Knigge-Talk mit Karl Graf Stauffenberg:

“Eine liberale Demokratie kann nur funktionieren, wenn jedes Mitglied unserer Gesellschaft die Verantwortung für sich und auch die Gesellschaft übernimmt, die er zu leisten im Stande ist.”

Verantwortung ist eine große Voraussetzung gerade für Führungskräfte, im Dialog mit den Mitarbeitern wertschätzend zu sein.

Knigge-Trend: Knigge-Werte als Führungsinstrument

Wie wichtig Knigge-Werte für die Unternehmensführung werden, ergab unser Workshop “Knigge -Werte als Führungsinstrument”.

Viele Unternehmen befinden sich in einem Transformations-Prozess. Sie versuchen Hierarchien abzubauen und sich von horizontalen in vertikale Strukturen zu verändern. Das setzt Vertrauen voraus, sowohl vom Unternehmen in die Führungskräfte, als auch von den Führungskräften in ihre Mitarbeiter.

In diesem Transformations-Prozess brauchten die Unternehmen Führungskräfte, die andere inspirieren und ihnen gleichzeitig Sicherheit geben. Es liegt in der Verantwortung dieser Führungskräfte die Mitarbeiter nach ihren Fähigkeiten einzusetzen.

Emotionalität wird immer wichtiger, genauso wie eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Kollegen einbinden und sich nicht so sehr in den Vordergrund stellen.

Mit Teams neue Visionen zu entwickeln setzt eine offenen und vertrauensvolle Feedback-kultur voraus, die den Menschen Raum zur Entwicklung gibt, schnelles Lernen ermöglicht, unbedingt Fehler verzeiht und Entschlossenheit und Eigenverantwortung belohnt.

Das Ergebnis sind fließende Hierarchien  und die Arbeit in Projektgruppen in denen die unterschiedlichen Blickwinkel und Expertisen der Mitarbeiter genutzt werden.

Aber auch Führungskräfte sind nur Menschen und leiden unter dem enormen Druck und der Verantwortung. Hier können Führungskräfte -Trainings unterstützen.

Knigge Trend: Bewerber-Knigge

Ein weiterer Workshop war “Bewerber-Knigge”

Viele bekannte Regeln gelten auf dem aktuellen Bewerbungsparkett nicht mehr und sind stark abgewandelt.

  • Was sind die aktuellen Trends in den Personalabteilungen?
  • Worauf müssen Bewerberinnen und Bewerber unbedingt achten?
  • Welche Regeln gelten für Online – und E-Mail-Bewerbung?
  • Und wie ist das im Bewerbungsgespräch?

Schließlich müssen Kandidatinnen und Kandidaten im Vorstellungsgespräch gleich dreifach überzeugen: nicht nur der Inhalt muss stimmen, sondern auch

  • Auftreten und Wirkung spielen eine große Rolle.

Knigge Trend: Höfliche Schule

Sozialkompetenz und Werte-Erziehung sind wichtige Bausteine für den späteren Erfolg im Berufs- und gesellschaftlichen Leben. Die Deutsche Knigge-Gesellschaft unterstützt deshalb Schulen mit dem Lern-Programm “Höfliche Schule” bei der Umsetzung eines respektvollen, wertschätzenden Miteinanders im Schulalltag.

Das Lern-Programm “Höfliche Schule” umfasst bisher zwei Schulstunden. Den Schülern werden Kernkompetenzen in Manieren und sozialem Miteinander vermittelt. Der Unterricht nach der Lehre des Adolph Freiherrn von Knigge erfreut sich bei den Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit.

Damit zukünftig noch mehr Schüler und Lehrer davon profitieren können, wurde das bisherige Programm überarbeitet und erweitert.

Für die Klassenstufen 1 – 4, 5 – 8 und 9 – 12 gibt es jeweils maßgeschneiderte Angebote, die bayernweit und demnächst auch deutschlandweit für Schulen zugänglich gemacht werden.

Sophie von Seydlitz – Business Knigge Seminare
Zertifizierte Trainerin für Business-Etikette
Vorstandsmitglied Dt.-Knigge-Gesellschaft e.V.

© Copyright - Sophie von Seydlitz - Business Etikette